Achsen

Wir verwenden für unsere Offroadanhänger ausschliesslich gummigefederte Drehschubfederachsen mit geschmiedeten Schwingen. Bei dieser Konstruktion ist das federnde Gummielement vollständig gekapselt und somit vor Schmutz und Feuchtigkeit geschützt. Die Federung selbst ist gänzlich wartungsfrei. Die verbauten industriellen Schwerlastlager haben eine lebenslange Schmierung bei einer Laufdauer von garantierten 200000 Km. Die Naben sind in wasserdichter Ausführung. Unsere verbauten Bremstrommeln haben im Durchmesser 250mm (viele Hersteller haben nur 200mm). Hierdurch ergibt sich eine bessere Bremswirkung und die Möglichkeit selbst große Lockkreise anzubieten. Der Serienmäßige Lochkreis beträgt 112 x 5, wobei wir auch den Lochkreis Ihres Zugfahrzeuges [35 KB] anbieten können. Von der Verwendung optionaler Adapterplatten raten wir und auch die Achshersteller dringend ab, da hierbei durch den erzeugten Hebel die Lagerbelastungen zu hoch werden können und Lagerschäden zu erwarten sind. Serienmäßig sind unsere Offroadanhänger mit Bremszügen aus Edelstahl sowie Radstoßdämpfern ausgestattet. 100Km/h Zulassung ist somit bei uns Standart. Die Radstoßdämpfer sind mit einem Bügel gegen Beschädigung geschützt.

Drehschubfeder Achse mit Stoßdämpferabweiser

Bremszüge sicher verlegt